Die DJK Bildstock heißt Sie herzlich willkommen!

Für mehr als 700 Mitglieder ist die DJK Bildstock die sportliche Heimat. Der Verein mit seinen Sparten Fußball, Tischtennis, Bogenschießen, Tennis und Line Dance - und der neuen Abteilung AH Fußball - stellt sich Ihnen auf diesen Seiten vor. 

25.06.2017

Neustart der ersten Mannschaft

Samstagstraining mit dem neuen Coach Sascha Heinz - die Mannschaft ist sichtlich motiviert bis in die Haarspitzen. Motto: "Es muss eine Kehrtwende geben. Und die muss 360 Grad sein" (Ede Geyer) ;-). 

15.06.2017

Pächter für Sportheim gesucht

DJK Bildstock sucht engagierte(n) Pächter für ihr Sportheim am Kallenberg - ab 01.07.2017. 

 

Kontakt: Henning.Jank[at]DJKBildstock.de

Telefon: 0160 - 7831721

13.06.2017

Sascha Heinz neuer Trainer

 

Nach der überrschenden Absage eines Kandidaten ist es der DJK gelungen, Sascha Heinz (27) als neuen Trainer der ersten Mannschaft zu verpflichten. Sascha Heinz war bisher als Jugendtrainer vorgesehen. Mit ihm soll jetzt konsequent der Neuaufbau in der Kreisliga A in Angriff genommen werden. Die DJK Bildstock sucht nach wie vor Spieler, denen es um Sport, Spaß und Teamgeist geht, und die sich sportlich weiterentwickeln möchten. Interessenten können sich an unseren Koordinator Joshua Baltes wenden: Joshua_Baltes[at]DjkBildstock.de - 

Telefon: 0176 3019 6104.

Neue Abteilung AH Fußball

Die AH Fußball hat sich als eigenständige Abteilung der DJK Bildstock konstituiert. Neue Mitspieler sind stets willkommen!

Bitteres Finale in der Saarlandliga

 

Eine 2 : 8 Niederlage gegen Dillingen musste unsere erste Mannschaft im letzten Spiel der Karlsbergliga Saarland hinnnehmen. Chancen für Bildstock gab's genug, die Tore machte Dillingen. Sei's drum: Den sportlichen Klassenerhalt zu schaffen war schon eine respektable Leistung. Daher bei allen Pleiten und Querelen (fatalerweise grad' zum Schluss) ein persönliches Fazit: Die letzten zwei Jahre waren eine tolle Zeit. Macht's gut, Jungs.

Finale für die zweite Mannschaft

 

Auch für unsere zweite Mannschaft hieß es Abschied nehmen: aus der Bezirksliga Neunkirchen. Sie hat das mit Anstand getan. Danke, Jungs!

"DJK on Tour" zu Gast in Bildstock

 

Am 16.05 war die Veranstaltung "DJK on Tour"  zu Gast bei uns im Sportpark am Kallenberg. Begrüßen durften wir den stellvertretenden Diözesanvorsitzenden Thomas Kreuser, die Vizepräsidentin des Landesverbands Saar, Rosemarie Schorr und ein Dutzend weiterer Vertreter der DJK-Organisation und ihrer Vereine. Zum Thema "zeitgemäße Vereinsführung" hielt Jugend- und Bildungsreferent Rainald Kauer zunächst ein einführendes Referat. In den anschließenden Dikussionsrunden ging es um die relevanten Dimensionen zeitgemäßer Vereinsführung und um eine Standortbestimmung: wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen und wie sich Entwicklungspotentiale im Verein freilegen lassen.

Wir von der DJK Bildstock haben dabei eine Menge erfahren - über uns selbst und über Perspektiven für unseren Verein in der gegenwärtigen - zugegeben schwierigen - Situation. Wir danken allen Organisatoren und Teilnehmern für eine gelungene, fruchtbare Veranstaltung.  

 

Presseerklärung vom 17.05.2017

 

Übertragung der Spielberechtigung kommt nicht zustande

Nachdem ein neutrales Rechtsgutachten die Möglichkeit einer Übertragung der Spielberechtigung der DJK Bildstock in der Karlsbergliga Saarland an den 1. FC Saarbrücken verneint hat, werden sowohl die DJK als auch der FC auf weitere rechtliche Prüfungen verzichten. Die Übertragung kommt damit nicht zustande.

Eine weitere Saison in der Saarlandliga wird es für die DJK Bildstock – wie angekündigt - nicht mehr geben. Die Kosten des Spielbetriebs in der Karlsbergliga Saarland sind für unseren Verein nicht länger zu stemmen.

Die DJK meldet für die nächste Saison eine Mannschaft in der Kreisliga A an.

Der Vorsitzende des Vereins, Heinz Eigner, nimmt dazu folgendermaßen Stellung: „Auch wenn es zur Rechtmäßigkeit der Übertragung des Spielrechts weiterhin unterschiedliche Auffassung unter den Fachleuten gibt, werden wir das Ergebnis des vom Saarländischen Fußballverband in Auftrag gegebenen Gutachtens so hinnehmen. Eine weitere Hängepartie können wir unseren Mitgliedern und den Sportlern gegenüber nicht verantworten. Auch wenn eine Übertragung des Spielrechts uns in der schwierigen finanziellen Lage gut getan hätte, steht das Fortbestehen unseres Verein nicht in Frage. Wir haben die Reißleine rechtzeitig gezogen und werden nun weiter unbeirrt an der Umstrukturierung des Vereins und einem Neustart der Fußballabteilung arbeiten.“

Klare Niederlage der DJK in Eppelborn

 

Eppelborn fährt einen verdienten - wenn auch vielleicht zwei oder drei Tore zu hohen - Heimsieg ein. Für unsere Erste heißt es jetzt: Punkten im letzten Heimspiel am Sonntag gegen Dillingen.  

Abteilungsversammlung Tischtennis

 

Die Abteilung Tischtennis lädt alle ihre Mitglieder herzlich ein zu ihrer Versammlung am 29. Mai um 19:30 Uhr im Sportheim am Kallenberg. Näheres - auch zur Tagesordnung - auf der Homepage der Sparte - unter Aktuelles.

Wichtiger Hinweis:

 

Motorisierten Besuchern des Sportparks Kallenberg wird dringend empfohlen, das Tempolimit innerorts* einzuhalten - insbesondere in der Illinger Straße. Sonst drohen unliebsame Überraschungen.

 

 

* = 50 km/h

Saisonrückblick Tischtennis

 

Die Abteilung Tischtennis blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück. Die Senioren werden sogar Meister in der Kreisliga Ost. Hier der Bericht.

Bezirksliga Neunkirchen

 

Sportlicher Erfolg - trotz hoher Niederlage

 

1 : 7 stand es am Sonntag gegen unsere zweite Mannschaft in der Bezirksliga Neunkirchen. Dass wir hier trotzdem von einem sportlichen Erfolg reden können, hat zwei Gründe: Zum einen war es bereits eine Leistung, überhaupt eine Mannschaft auf die Beine zu stellen - was mit massiver personeller Unterstützung der AH möglich wurde. Danke! Zum andern erzielte den Ehrentreffer ausgerechnet Aushilfsspieler Dirk Barth - der sich nun darüber freut, im zarten Alter von 45 Jahren zum ersten Mal im Saar-Amateur Erwähnung zu finden. Alle DJKler gratulieren ganz herzlich: Das ist der alte Geist!

 

Karlsberg-Liga Saarland

Unnötige Niederlage zuhause

 

Mal wieder: gut gekämpft und doch verloren - aber immerhin: gut gekämpft!

Karlsberg-Liga Saarland

Unnötige Niederlage in Mettlach

 

Schade: Das hätte heute anders ausgehen können (und eigentlich: müssen). Die ganze erste Halbzeit über dominiert die DJK Bildstock, geht aber nur mit einer 1 : 0 - Führung (erzielt von Matthias Schneider in der 44. Minute) in die Pause. Zu viele Chancen bleiben ungenutzt. Das rächt sich in der zweiten Halbzeit, in der Mettlach besser ins Spiel kommt und (freundlich ausgedrückt) Konzentrationsschwächen unserer Jungs zum 2 : 1 - Heimsieg nutzt. Wie gesagt: schade. Weil Kampfgeist und Leistungswille mal wieder gestimmt haben.

14. 3D-Blattschussturnier der DJK-Bogenschützen

 

Mit 150 Teilnehmern ausgebucht war das 14. 3D-Blattschussturnier der DJK-Abteilung Bogenschießen am 22. und 23. April. Die Siegerehrung nahmen Wolfgang Hauch, Vereinsvorsitzender Heinz Eigner und der Friedrichsthaler Bürgermeister Rolf Schultheis vor.   

1 : 1 - Salomonisches Unentschieden im letzten Stadtderby

 

Es war das -  leider Gottes - auf absehbare Zeit letzte Stadtderby zwischen SC Friedrichsthal  und DJK Bildstock. Nach spannender, aber torloser erster Halbzeit erzielt Thomas Kuhn in der 52. Minute den Führungstreffer für die DJK. In der 62. Minute gleicht Nico Kmoch zum Endstand von 1 : 1 aus - das geht in Ordnung. Von der kämpferischen Leistung her hat unsere Erste aber wieder aufs Neue überzeugt: ganz großes Kino, Jungs!

 

 

 

 

Fußballcamp 2017 ein voller Erfolg

45 Kinder zwischen sieben und dreizehn Jahren nahmen am Fußballcamp auf dem DJK-Sportplatz am Kallenberg teil. Zusammen mit ihren Trainern Oliver Beer und Björn Klos waren sie von Montag bis Mittwoch mit Feuereifer bei der Sache - und hatten offensichtlich jede Menge Spaß ... Unser Dank gilt den Organisatoren und den beiden Stifungen - Mens Sana sowie Jung & Alt -, die durch großzügige Spenden den Kindern eine kostenlose Teilnahme ermöglicht haben. Gute Sache!

Nach Abschluss des Fußballcamps haben auch die großen Buben - Oliver Beer, Björn Klos und Thomas Urig - noch Toreschießen geübt. Mit bemerkenswertem Ergebnis. Gut gehalten, Thomas ;-).

Niederlage gegen Steinbach

 

0:2 hieß es am Ende gegen TuS Steinbach. Abhaken.   

Was für ein Match - was für 'ne Mannschaft: In einem spannenden und von den Chancen her ausgeglichenen Spiel gegen den SC Brebach behielt unsere Erste mit ihrem überragenden Kampfgeist und ihrer Moral am Ende die Oberhand. Nachdem der SC Brebach auf Tore von Thomas Kuhn (13.), Furkan Erdogan (28.) und Christian Schneider (45., FE) immer wieder passende Antworten fand, machten Janik Bellia (82.) und Tom Fink (83.) mit ihren Treffern die Sache klar. Jungs, ihr habt gezeigt, was Charakter ist: Wir sind stolz auf euch.    

Zum SZ-Artikel vom Freitag hat unser Vorsitzender Heinz Eigner in einem Interview mit saarnews Stellung genommen.

Erste Mannschaft

Nur 1:1 gegen SG Lebach/Landsweiler

Nach dem verdienten Führungstreffer durch Christopher Linn in der 31. MInute hätte das Spiel auch - leistungsgerecht - 3:0 für unsere Jungs ausgehen können. Die klaren Chancen wurden von einer dominanten DJK in der zweiten Halbzeit herausgespielt. Aber wie das so ist im Fußball: Erst hat man kein Glück, und dann kommt auch noch das Pech dazu - wieder mal in Form einer nicht nachvollziehbaren Elfmeterentscheidung in der 87. Minute. Aber eins ist immerhin klar: Eine Mannschaft, die so spielt und kämpft, steigt nicht ab.

Hier finden Sie uns:

DJK Bildstock e.V.

Sportpark Kallenberg

66299 Friedrichsthal

Zufahrt: Ortsausgang Illinger Straße (Quelle: Open Street Map)

Kontaktadresse

DJK Bildstock e.V.

Martin-Luther-Straße 1-3

66299 Friedrichsthal

E-Mail:

Heinz-Eigner[at]DJKBildstock.de

Tel.: 0172 2001308 0172 2001308

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK Bildstock