Kultur hinterm Schacht 2023

 

Nach einem "ernsten Stück mit starken Darstellern" (Stefan Bohlander, Saarbrücker Zeitung zur Aufführung der "Therapie" von Sebastian Fitzek) im Jahr 2022 kommt das Ensemble der DJK im Sommer 2023 von der Spannung wieder zum Humor zurück.

 

Die Komödie "Zwei wie Bonnie und Clyde" handelt von den finanziellen Träumen eines amateurhaften Gaunerpärchens, dessen Abenteuer immer grotesker werden. Die vier Aufführungen finden im Juli statt. Dabei wird es auch wieder eine Nachtvorstellung geben.

 

Termine:

  • Sa, 15.07. - 19.30 Uhr
  • So, 16.07. - 18.00 Uhr
  • Fr, 28.07. - 21.30 Uhr
  • So, 30.07. - 18.00 Uhr

Tickets:

Hinweise:

  • Die Aufführung findet im überdachten Vorzelt statt. Dennoch kann es am Abend frisch sein.
  • Einlass ins Vorzelt: 30 min zuvor
  • Das Clubheim und die Grillbude sind für Verpflegung vor und nach dem Theater geöffnet.
Programmheft als PDF-Datei
Kultur.pdf
PDF-Dokument [545.9 KB]

"Zwei wie Bonnie und Clyde" von T. Müller und S. Misiorny (Verlag: VVB)

 

Leitung: Alessia D'Anna, Florian Kern und Iris Cygan

 

Zwei wie Bonnie und Clyde träumen vom großen Geld, einer pompösen Hochzeit und einem üppigen Altersruhesitz. Dafür muss aber erst mal eine Bank geknackt werden. Ein Kinderspiel! Zumindest, wenn die Beifahrerin auf der Flucht Straßenkarten lesen könnte und nicht ständig rechts und links verwechselte. Dass sie schließlich in einem ehemaligen Schuhlager landen, ist noch das geringste Übel für die Möchtegern-Ganoven. Viel schlimmer ist, dass das Paar anstatt der Beute die Einkaufstüte einer Bankkundin mitgenommen hat. Also muss ein neuer Versuch gestartet werden. Doch die Tücke liegt im Detail. Wie diese Details aussehen, erfahren Sie bei der „Kultur hinterm Schacht“ der DJK Bildstock im Sommer 2023.  "Zwei wie Bonnie und Clyde" ist wahrlich eine Tour de Force für die Lachmuskeln, ein groteskes Abenteuer, bei dem die Lage für das dilettantische Gaunerpärchen immer verzwickter und verrückter wird.

Druckversion | Sitemap
DJK Bildstock 1922 e.V.