Abteilungsversammlung am 29. Mai 2017

Zur diesjährigen Abteilungsversammlung waren leider nur 17 Mitglieder ins Sportheim gekommen - eine für den Vorstand sehr enttäuschende Anzahl. Gewinnen wir dieser Zahl auch etwas Positives ab, dann kann das auch heißen, dass die Mitglieder mit der Vorstandsarbeit sehr zufrieden sind und nichts zu bemängeln haben.

Nach der Begrüßung und der Totenehrung stellte Markus Brust die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest, da Frist- und Formgerecht eingeladen wurde.

Markus Brust begann mit dem Bericht des Abteilungsleiters. Folgende Punkte sprach er an:

  • Vorstandsarbeit

  • Probleme des Gesamtvereins

  • Gebühren des STTB
  • durchgeführte Veranstaltungen, insbesondere

            -  das Turnier „Unsere Stadt spielt Tischtennis 


            -  den Lehrgang für die Jugendichen 


            -  Teilnahme am Friedrichsthaler Sommer. 


Abschließend sprach Markus Brust noch die Erfolge der Mitglieder bei den Saarland- und Kreismeisterschaften der Senioren sowie den Kreisranglisten der Herren an.
Er bedankte sich bei den Mitgliedern, die ihn bei seiner Arbeit unterstützt haben. Insbesondere bat er wie in den vergangen Jahren wieder um Unterstützung bei der Nachwuchsarbeit.

Es folgte der Kassenbericht durch den Finanzverwalter Franz Wälder. Dieser war wie immer sehr positiv. Seine gute und vorbildliche Arbeit wurde durch die Kassenprüfer des Gesamtvereins bestätigt.

Der Jugendwart Christoph Lauck konnte nur Positives aus dem Reihen der Jungend berichten. Sehr erfreulich ist, dass in der kommenden Saison wieder eine Schülermannschaft gemeldet werden kann.

Gerätewart Christian Lauck teilte mit, dass die Spielgeräte in gutem Zustand sind, aber in den nächsten Wochen und Monaten kleinere Reparaturen durchgeführt werden müssen.

Von den anwesenden Mitgliedern Wilfried Weber zum Versammlungsleiter vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Er nahm das Amt an und lobte in ein paar Worten an die Versammlung die vorbildliche Arbeit des Abtei- lungsvorstandes.
Sodann folgte die Neuwahl des Vorstandes. Dieser wurde in Gänze in einem Eiltempo wiedergewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

Abteilungsleiter: Markus Brust

Stellvertreter: Michael Binzel

Kassenwarte: Franz Wälder und Michael Eich

Schriftführer: Felix Hager

Medienbeauftragter: Michael Binzel

Jugendwart: Christoph Lauck

Seniorenwart: Werner Rauch

Gerätewart: Christian Lauck.

Es folgten die Vorbereitungen für die Saison 2017/18. Markus Brust teilte mit, dass der erste Spieltag am 26.08.2017 angesetzt ist. Für die kommende Saison werden drei Herrenmannschaften, zwei Seniorenmannschaf- ten und eine Schülermannschaft gemeldet.
Nach der Besprechung der Aufstellungen für die Herren- und Seniorenmannschaften wurden die Mannschafts- führer gewählt.

Dies sind im Einzelnen:


1. Herrenmannschaft: Yannik Seewald

2. Herrenmannschaft: 
Felix Hager


3. Herrenmannschaft: Werner Baumgarten und Wilfried Weber

1. Seniorenmannschaft: Christoph Lauck


2. Seniorenmannschaft: Werner Baumgarten und Wilfried Weber.

Abteilungsleiter Markus Brust gab noch folgende Termine bekannt:

19. und 20. August: Lehrgang mit Guido Dickmeis in der Hofschule

4. und 5. November: Turnier "Unsere Stadt spielt Tischtennis".

Der zwischenzeitlich eingetroffene kommissarisch gewählte 2. Vorsitzende des Gesamtvereins unterrichtete die anwesenden Mitglieder über die Situation des Gesamtvereins, der Abteilung Fußball sowie die finanzielle Belastung durch die Finanzbehörde. Offen und ehrlich beantwortete er die aus der Versammlung gestellten Fragen zu dem brisanten Thema zufriedenstellend für alle Anwesenden.

Markus Brust bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern für die harmonische, sachliche und schnelle Abwicklung der Tagesordnungspunkte und beendete um 21.40 Uhr die Abteilungsversammlung.

Abteilungsversammlung-2017.pdf
PDF-Dokument [22.6 KB]

Abschlussbericht Saison 2016/17

1. Seniorenmannschaft feiert Meisterschaft

 

Die Abteilung Tischtennis der DJK Bildstock startete mit zwei Herrenmannschaften, einer gemischten Mannschaft und zwei Seniorenmannschaften in die Saison 2016/17.

 

Mit dem Verlauf der Saison können die eingesetzten Spieler und der Vorstand zufrieden sein. Hervorzuheben ist das Erringen der Meisterschaft durch die 1. Seniorenmannschaft und der damit verbundene Aufstieg in die Bezirksliga Nord/Ost.

 

Die Mannschaften im Einzelnen in der Meisterschaftsrunde:

 

1. Herrenmannschaft – Kreisliga Ostsaar

Die Mannschaft hat sich in der Kreisliga etabliert. Ein gesicherter Mittelfeldplatz stand am Ende zu Buche. Die meisten Einsätze in den Meisterschaftsspielen absolvierten Dirk Lausch und Christoph Lauck mit jeweils 20 Einsätzen. Die meisten Siege im Einzel erreichte Dirk Lausch mit einem Spielverhältnis von 26:13 Spielen.

 

Abschlusstabelle

1.

TV Quierschied 1

20

177:052

37:03

2.

TTC Oberwürzbach 2

20

164:055

36:04

3.

DJK Schiffweiler

20

160:096

33:07

4.

TTG Mandelbachtal

20

138:114

24:16

5.

DJK Bildstock 1

20

131:136

19:21

6.

TTF Homburg-Erbach 1

20

108:140

17:23

7.

TTZ Altstadt-Kirkel 2

20

120:146

16:24

8.

TTG Rohrbach-St. Ingbert 1

20

126:145

15:25

9.

TV Niederwürzbach

20

107:155

13:27

10.

TTC Neuweiler

20

097:165

07:33

11.

TuS Neunkirchen

20

053:177

03:37

 

2. Herrenmannschaft - 1. Kreisklasse Ost Gruppe Neunkirchen

Die Mannschaft um Mannschaftsführer Felix Hager konnte ihr Ergebnis aus dem Vorjahr verbessern und landete am Ende der Saison auf einem guten 4. Tabellenplatz.

Felix Hager (17) und Christian Lauck (16) haben die größte Zahl an Mannschaftseinsätzen erreicht. Als beste Spieler der Mannschaft sind Felix Hager mit einem Spielverhältnis von 14:8 und Benjamin Ringeisen mit einem Spielverhältnis von 13:9 zu nennen.

 

Abschlusstabelle

1.

TTG Neunkirchen 1

16

139:058

28:04

2.

TV Quierschied 2

16

139:055

27:05

3.

TTG Heiligenwald 1

16

130:073

26:06

4.

DJK Bildstock 2

16

097:102

15:17

5.

TTC Landsweiler-Reden

16

097:114

14:18

6.

TV Quierschied 3

16

095:107

13:19

7.

TTC Altenwald 3

16

086:107

12:20

8.

DJK Schiffweiler 2

16

060:130

07:25

9.

DJK Friedrichsthal

16

042:139

02:30

10.

SSV Wellesweiler

zurückgezogen

 

3. Mannschaft - 3. Kreisklasse Ost Gruppe Neunkirchen

Die gemischte Mannschaft entstand aus einer Zusammenlegung der letztjährigen 3. Herrenmannschaft sowie der 4. Mannschaft. Die Mannschaft schlug sich achtbar, hätte bei etwas mehr Glück auf ein bis zwei Tabellenplätze höher die Saison abschließen können.

Meist eingesetzter Spieler war Manfred Wolf mit 20 Einsätzen. Bester Spieler der Mannschaft war Martin Holz mit 13:5 Siegen bei 10 Einstätzen vor Bernhard Nützl mit einem Spielverhältnis von 16:14 bei 17 Mannschaftsspielen.

 

 

Abschlusstabelle

1.

TTC Oberwürzbach 3

22

191:054

40:04

2.

TTG Rubenheim-Medelsheim

22

183:083

38:06

3.

SG Jägersburg/Homburg-Erbach

22

163:115

30:14

4.

TTC Lautzkirchen 4

22

151:117

29:15

5.

TTG Heiligenwald 2

22

164:119

28:16

6.

TTZ Altstadt-Kirkel 4

22

141:155

19:25

7.

TTC Neuweiler 2

22

125:152

18:26

8.

DJK Bildstock 3

22

117:159

16:28

9.

TTC Altenwald 4

22

113:173

16:28

10.

TV Quierschied 4

22

108:171

12:32

11.

TuS Neunkirchen 3

22

101:179

10:34

12.

TTC Lautzkirchen 5

22

106:188

08:36

 

1. und 2. Seniorenmannschaft – Kreisliga Ost

Die beiden Seniorenmannschaften traten in der gleichen Klasse an. Während die 1. Mannschaft am Ende die Meisterschaft und den Wiederaufstieg in die Bezirksliga Nord/Ost feiern konnte, beendete die 2. Vertreten als Schlusslicht der Spielklasse die Spielzeit.

In der 1. Mannschaft wurden Manfred Scherer und Werner Rauch jeweils zu 20 Einsätzen berufen. Als beste Einzelspieler gingen Werner Rauch (22:4) und Michael Binzel (15:4) aus der Statistik hervor.

In der 2. Mannschaft absolvierten Bodo Beck und Karl-Heinz Krämer jeweils 16 Meisterschaftsspiele. Die beste Einzelbilanz erspielte sich Manfred Wolf.

 

Abschlusstabelle

1.

DJK Bildstock 1

16

140:052

28:04

2.

TV Quierschied

16

127:057

26:06

3.

TTG Mandelbachtal

16

120:071

21:11

4.

TTZ Altstadt-Kirkel

16

111:091

19:13

5.

SG Landsw.-R./Friedrichsthal

16

114:116

14:18

6.

TTG Bexbach

16

074:113

14:18

7.

TTG Rohrbach-St. Ingbert 2

16

091:117

12:20

8.

TuS Rentrisch

16

056:129

06:26

9.

DJK Bildstock 2

16

051:138

04:28

 

 

Pokalwettbewerbe:

 

Im Pokalwettbewerb auf Kreisebene schieden die 1., 2. und 3. Herrenmannschaft in der 2. Pokalrunde aus.

Die 1. Seniorenmannschaft musste sich im Halbfinale dem Gegner aus Quierschied geschlagen geben, während sich die 2. Vertretung gegen den TuS Rentrisch durchsetzen und somit für das Pokalfinale in Kirkel gegen die Mannschaft aus Quierschied qualifizieren konnte.

Im dem im Februar 2017 ausgetragenen Pokalfinale unterlag die 2. Senioremannschaft dem Gegner aus Quierschied deutlich mit 4:0 Punkten.

 

 

Ferner gab es folgende sportlichen Erfolge:

 

Bei den im Dezember 2016 ausgetragenen Saarlandmeisterschaften vertrat Manfred Scherer die Farben der DJK Bildstock. Im Doppel der Altersklasse 75 konnte er mit seinem Partner Jürgen Rach von der TTG Dillingen den 3. Platz erreichen.

Unser Neuzugang Ewald Hatzenbühler startete noch für seinen ehemaligen Verein DJK Dudweiler.

Im Einzel der Altersklasse 80 unterlag er Manfred Petry vom TTC Beckingen. 

DJK Bildstock

- Abteilung Tischtennis -

 

 

Jahresabschluss 2016

Zweifache Ehrung für Wilfried Weber

 

Im Namen des Vorstandes konnte Abteilungsleiter Markus Brust am 7. Januar 2017 42 Mitglieder der Abteilung Tischtennis sowie deren Partner zu einem Jahresabschlussabend einladen.

 

Markus Brust dankte an diese Stelle all denen, die ihn in seinem Tun unterstützen und hofft, dass ihm diese Unterstützung und das Vertrauen auch in der Zukunft entgegen gebracht wird. Er verwies auf die Mitgliederversammlung am 29. Mai 2017 und bat all diejenigen, die sich im Vorstand engagieren wollen, ihrem Willen freien Lauf zu lassen.

 

Das Jahresabschlussessen wurde – wie in den Vorjahren – genutzt, Ehrungen durchzuführen. In diesem Jahr konzentrierte sich die Abteilung auf zwei Ehrungen.

 

Geehrt wurde das Gründungsmitglied der Abteilung Tischtennis, Wilfried Weber, der von der ersten Stunde an in Freundschafts-, Pokal- und Verbandsspielen bis zum heutigen Tage die Schuhe für die Abteilung Tischtennis schnürt. Wilfried Weber war Mitglied der ersten Meisterschaftsmannschaft der Herren wie auch der Senioren. Er ist Rekordspieler der Abteilung und hat seit der Saison 1974/75 bis zum Ablauf der Vorrunde 2016/17 insgesamt 1.852 Einzel- und Doppeleinsätze in Verbandsspielen bestritten. Hinzu kommen unzählige Einsätze in Pokal- und Freundschaftsspielen, die in der Vereinsstatistik nicht dokumentiert sind.

In den Einzel- und Doppelspielen der Meisterschaftsrunden spiegelt sich eine positive Gesamtbilanz. 1.394 Spielen, 4.255 Sätzen und 101.329 Bällen auf der Guthabenseite stehen 1.195 Spiele, 3.634 Sätze und 98.702 Bälle auf der Negativseite gegenüber.

 

 

Wilfried Weber wurde bereits mehrfach geehrt:

Die Treuenadel der DJK in Gold erhielt er 2012, das Ehrenzeichen der DJK in Silber 1992, die Goldene Ehrennadel des STTB im Jahre 2012 und die Goldene Ehrennadel der DJK Bildstock 1997.

 

Die Farben der DJK hat er im Saarland, Rheinland-Pfalz und bis nach Spanien bei der Senioren-Weltmeisterschaft vertreten. Im Kalenderjahr 2017 hat er – wie vorstehend erwähnt – seinen 70. Geburtstag gefeiert.

 

Im Auftrag des DJK-Sportverbandes verlieh ihm Markus Brust die "DJK-Treuenadel in Gold mir Lorbeer" für seine mehr als 50-jährige Mitgliedschaft  in der DJK Bildstock.

 

Ferner war Wilfried Weber jahrelang als Hauptkassierer Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der DJK Bildstock und hat die steuerlichen Probleme des Vereins stets ohne Gegenleistung bewältigt. Er gehört seit Jahren in mehreren Funktionen zusätzlich dem Vorstand der Abteilung Tischtennis an.

 

Im Namen des Gesamtvereins wurde Wilfried Weber zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Im Namen der DJK Bildstock, insbesondere der Abteilung Tischtennis, hoffe ich, dass Wilfried Weber der Abteilung noch lange als Mitglied erhalten bleibt.

 

DJK Bildstock

- Abteilung Tischtennis -

 

Tischtennisspieler ziehen positive Halbzeitbilanz

1. Seniorenmannschaft Herbstmeister

2. Seniorenmannschaft im Pokalendspiel

 

Eine positive Bilanz steht bei den Tischtennisspieler/-innen der DJK Bildstock bei Halbzeit zu Buche. Fast alle Erwartungen wurden erfüllt, manchmal auch übertroffen.

 

1. Herrenmannschaft

Soll erfüllt, so darf man nach Ende der Vorrunde sagen. In der stark besetzten Kreisliga hatte sich die Mannschaft vor Beginn der Runde das Ziel "Nichtabstieg" gesetzt. Dieses Ziel ist nach der Vorrunde schon fast in trockenen Tüchern.

 

Tabelle

 

  1.

TV Quierschied

10

88:18

18:02

  2.

TTC Oberwürzbach 2

10

81:22

18:02

  3.

DJK Schiffweiler

10

81:51

18:02

  4.

TTG Mandelbachtal

10

66:56

12:08

  5.

DJK Bildstock

10

65:71

09:11

  6.

TTZ Altstadt-Kirkel 2

10

57:75

08:12

  7.

TTG Rohrbach-IGB

10

64:76

07:13

  8.

TTF Homburg-Erbach

10

46:74

07:13

  9.

TV Niederwürzbach

10

55:77

05:15

10.

TTC Neuweiler

10

53:81

05:15

11.

TuS Neunkirchen 2

10

32:87

03:17

 

 

2. Herrenmannschaft

Auch die zweite Vertretung der Tischtennisspieler vom Hoferkopf kann mit dem Verlauf der Vorrunde zufrieden sein. Den erreichten Platz im Mittelfeld der 1. Kreisklasse Gruppe Neunkirchen sollte die Mannschaft auch in der Rückrunde halten können.

 

Tabelle

 

  1.

TTG Heiligenwald

9

81:37

18:00

  2.

TV Quierschied 2

9

78:30

15:03

  3.

SSV Wellesweiler

9

70:40

14:04

  4.

TTG Neunkirchen

9

72:39

12:06

  5.

TTC Landsweiler-Reden

9

53:67

08:10

  6.

DJK Bildstock 2

9

51:62

07:11

  7.

TTC Altenwald 3

9

52:67

06:12

  8.

TV Quierschied 3

9

52:68

05:13

  9.

DJK Schiffweiler 2

9

37:73

05:13

10.

DJK Friedrichsthal

9

18:81

00:18

 

3. Herrenmannschaft

Die neuformierte Mannschaft (Zusammenführung aus zwei Vierermannschaften) schlägt sich in der 2. Kreisklasse Gruppe Neunkirchen wacker. Mit dem erreichten 8. Tabellenplatz nach Abschluss der Vorrunde kann die Mannschaft durchaus zufrieden sein.

 

Tabelle

 

  1.

TTC Oberwürzbach 3

11

96:29

20:02

  2.

TTC Rubenheim-Medelsheim

11

91:35

19:03

  3.

TTG Heiligenwald 2

11

86:50

16:06

  4.

SG Jägersburg/HOM-Erbach

11

82:51

16:06

  5.

TTC Lautzkirchen 4

11

72:62

14:08

  6.

TTZ Altstadt-Kirkel 4

11

86:67

13:09

  7.

TV Quierschied 4

11

65:73

11:11

  8.

 DJK Bildstock 3

11

56:83

08:14

  9.

TTC Altenwald 4

11

49:90

07:15

10.

TTC Neuweiler 2

11

47:88

04:18

11.

TuS Neunkirchen 3

11

49:96

03:19

12.

TTC Lautzkirchen 5

11

43:98

01:21

 

 

1.  und 2. Seniorenmannschaft

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga hat sich die 1. Seniorenmannschaft das Ziel sofortiger Wiederaufstieg gesetzt. Zur Halbzeit der Saison hat die Mannschaft ihr Ziel bereits umgesetzt. Ohne Verlustpunkte wurde die Mannschaft Herbstmeister.

 

Die 2. Vertretung konnte ihre Leistungen aus den Vorjahren nicht wiederholen und hat derzeit die "Rote Laterne" in der Kreisliga inne.

 

Tabelle

  1.

DJK Bildstock

8

72:19

16:00

  2.

TTG Mandelbachtal

8

52:31

12:04

  3.

TV Quierschied

8

55:31

10:06

  4.

TTG Bexbach

8

44:53

09:07

  5.

TTZ Altstadt-Kirkel

8

51:49

08:08

  6.

TuS Rentisch

8

38:57

06:10

  7.

TTG Rohrbach-IGB 2

8

39:62

05:11

  8.

SG Landsw.-R./Friedrichsthal

8

50:64

04:12

  9.

DJK Bildstock 2

8

23:68

02:14

 

 

 

Pokalrunde auf Kreisebene

Alle Herrenmannschaft mussten in diesem Jahr bereits im Achtelfinale die Segel streichen und ihrem jeweiligen Gegner zum Einzug in das Viertelfinale gratulieren.

 

Die 1. Seniorenmannschaftmannschaft schied im Halbfinale gegen den großen Favoriten auf den Titel aus Quierschied aus, während sich die 2. Vertretung für das am 10. Februar 2017 stattfindende Kreispokalendspiel qualifizierte.

Hier finden Sie uns:

DJK Bildstock e.V.

Sportpark Kallenberg

66299 Friedrichsthal

Zufahrt: Ortsausgang Illinger Straße (Quelle: Open Street Map)

Kontaktadresse

DJK Bildstock e.V.

Martin-Luther-Straße 1-3

66299 Friedrichsthal

E-Mail:

Heinz-Eigner[at]DJKBildstock.de

Tel.: 0172 2001308 0172 2001308

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK Bildstock