Kultur hinter'm Schacht 2021

 

Nach den ersten vielversprechenden Theateraktivitäten im vergangenen Herbst startet die DJK Bildstock mit „Kultur hinter’m Schacht“ 2021 erstmals eine eigene Kulturveranstaltung. Die Veranstaltung soll eine Symbiose aus Theater und Musik auf der neugeschaffenen Freilichtbühne des Vereins darstellen.

 

Aufgeführt wird die kabarettistische Komödie „Gebrüllt vor Lachen“ von Christopher Durang, umrahmt von passender Musik von Stefan Walzer. Dabei genügen ein Mann, eine Frau und ein Thunfischregal, um die Gemeinheiten der Welt im Allgemeinen und im Besonderen darzustellen. Dabei wird nicht nur der wöchentliche Einkauf des Thunfischs zum Thema. Auch Gott, das Ozonloch, Krankheiten und die Einsamkeit werden auf eine sehr unterhaltsame Art und Weise diskutiert.

 

„Kultur hinter’m Schacht“ findet drei Mal statt:

28.08. (Samstag), 05.09. (Sonntag), 18.09 (Samstag).

Beginn ist am Samstag jeweils um 18:30 Uhr, am Sonntag um 17:00 Uhr. Einlass 30 Minuten vor Beginn, das Programm dauert etwa drei Stunden. Für Verpflegung ist gesorgt. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung überdacht statt.

 

Tickets zum Preis von 10 Euro sind erhältlich unter kultur@djkbildstock.de bzw. 06897-1705869 und 0172-2001308. Eine Reservierung ist erforderlich.

 

Termine 2021

  • Samstag, 28.August 2021
  • Sonntag, 05.September 2021
  • Samstag, 18.September 2021
Flyer als PDF-Datei
Flyer_Kultur.pdf
PDF-Dokument [5.2 MB]

29.08.2021 / fk

Premiere der "Kultur hinter'm Schacht"

 

Einen grandiosen Theaterabend verbrachten 80 begeisterte Zuschauer am 28.08. bei der DJK im Sportpark Kallenberg. Florian Kern und Maria Siener führten die Komödie „Gebrüllt vor Lachen“ auf. Das Stück von Christopher Durang haben sie so raffiniert - und mitunter brachial - in Szene gesetzt, dass mancher Lacher erst bei näherem Hindenken im Halse stecken blieb. Einfühlsam unterstützt wurden die beiden von der vierköpfigen Band „Swimmy“. Auf den Inhalt des Stücks – also darauf, was Thunfisch im Supermarkt, Sex, Religion, Drogensucht, Ozonloch und Aids miteinander zu tun haben - kann hier natürlich nicht näher eingegangen werden. Schon um die Spannung zu erhalten: Denn am 05.09. um 17 Uhr und am 18.09. um 18 Uhr gibt's weitere Vorstellungen. Anmeldungen sind telefonisch möglich unter 06897-1705869 oder per Mail an kultur@djkbildstock.de.

 

05.09.2021 / fk

Fotos vom 05.09.2021

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
DJK Bildstock 1922 e.V.